Gesichtsform – Welche Brille passt?

Welche Brillenfassung passt zu meiner Gesichtsform?

Die Art und die Gesichtsform entscheidet über die perfekt, sitzende Fassung. Die Gesichtsform hilft nicht nur die richtige individuelle Frisur zu finden, sondern die richtige Brille mit der perfekten Passform. Dabei wird zwischen der rechteckigen, trapezförmigen, herzförmigen und ovalen Gesichtsform unterscheiden.

Gesichtsform Passform Gesicht Brille oval rechteckig trapezförmig herzförmig passend optimal Betonung Eckig

Die richtige Wahl für Brillenträger hängt von der Gesichtsform ab

Die Rechteckige Gesichtsform

Die rechteckige Gesichtsform liebt weiche Formen und braucht mehr Harmonie in Sachen Brillenauswahl. Diese Markante Form zeichnet sich durch lange und gerade Linien aus. In der Stirn- und Kinnpartie sind eindeutige Ecken erkennbar. Das Gesicht wirkt insgesamt sehr flach und weist ein ausgeprägtes Kiefer auf.

Die optimale Brille für die rechteckige Gesichtsform spiegelt sich in weichen Brillenfassungen mit runden oder geschwungenen, sowie minimalistischen Formen wider. Unter anderem besteht die Möglichkeit hohe und markante Brillenbügel zu tragen, dies legt eine Querbetonung auf das Gesicht.

Brillenträger mit einer rechteckigen Gesichtsform sollten eckige und markant breite Brillengestelle vermeiden, da dies zu einem harten und sehr kantigen Aussehen führen kann.

Das Trapezförmige Gesicht

Die Trapezförmige Gesichtsform erinnert an eine Kontur einer Birnen Struktur. Die schmalste Stelle des Gesichts befindet sich im Schläfen Bereich, die breiteste im Wangen Bereich. Daher spricht man auch von einer Trapez Form. Im Allgemeinen wirkt das Gesicht nach oben hin sehr schmal, wobei die Kinnpartie sehr breit erscheint.

Die perfekte Brillenfassung für eine trapezförmige Gesichtsform ist eine ansteigendes Brillengestell mit eventueller CatEye Form. Die Brillenbügel dürfen hierbei sehr breit sein, sodass die schmale Schläfen Partie ausgeglichen wird. Bei dieser Gesichtsform sollten schmale und sehr dezente Brillenfassungen vermieden werden.

Die Herzförmige Gesichtsform

Das herzförmige Gesicht zeichnet sich durch eine breite und dominante Stirn aus. Im Vergleich zum typisch Ovalen Gesicht sind die Wangenknochen höher und das Kinn schmaler.

Das herzförmige Gesicht braucht eine zarte Fassung, die eine Betonung in der Länge unterstützt. Die Wangenknochen sollten dabei gefüllt werden um so die Gesichts Proportionen weicher wirken zu lassen. Im Grunde passen zur herzförmigen Gesichtsform sogar runde, ovale Brillenfassungen. Starke Fassungen in auffallenden Farben sollten bei diesen Gesichtszügen jedoch vermieden werden, da sonst die Herzform noch mehr unterstützt wird.

Das Ovale Gesicht

Die ovale Gesichtsform ist eine weiche und zarte Gesichtskontur, die sehr harmonisch ist. Eine sanfte, runde Stirn und leicht betonte Wangenknochen sind ein Hinweis auf ein Oval. Die Wangenknochen Partie ist die breiteste Stelle im Bereich des Gesichts.

Brillenfassungen, die nicht zu einer ovalen Form passen, findet man nur sehr selten. Da diese Gesichtszüge sehr unkompliziert sind sieht fast jede Brille gut aus. Besonders gut passen hier eckige Brillenfassungen. Das einzige, das beachtet werden sollte ist, dass kleine runde Brillen weniger eignen, da diese im Gesicht verloren gehen.

In unserem OnlineShop brille-schmuck.de finden Sie für jedes Gesicht die perfekte Brillenfassung

Gesichtsform Brille Passform Gesicht oval rechteckig trapezförmig herzförmig passend optimal Betonung Eckig Fassun

Kontur und Gesicht entscheiden die Brillenpassform

5 Reaktionen